Home » Die Krise Der Jungen in Bildung Und Erziehung: Diskursive Konstruktion Von Geschlecht Und Mannlichkeit by Susann Fegter
Die Krise Der Jungen in Bildung Und Erziehung: Diskursive Konstruktion Von Geschlecht Und Mannlichkeit Susann Fegter

Die Krise Der Jungen in Bildung Und Erziehung: Diskursive Konstruktion Von Geschlecht Und Mannlichkeit

Susann Fegter

Published March 14th 2012
ISBN : 9783531186016
Paperback
200 pages
Enter the sum

 About the Book 

Padagogische Kindheits- und Geschlechterforschungen haben gezeigt, dass die mediale Diskussion um Jungen als neue Sorgenkinder und Bildungssverlierer die tatsachliche Situation von Jungen stark verkurzt. Neben der Frage nach der RichtigkeitMorePadagogische Kindheits- und Geschlechterforschungen haben gezeigt, dass die mediale Diskussion um Jungen als neue Sorgenkinder und Bildungssverlierer die tatsachliche Situation von Jungen stark verkurzt. Neben der Frage nach der Richtigkeit solcher Bilder ist jedoch auch nach deren Produktivitat zu fragen. In dieser Studie wird die diskursive Konstruktion einer Krise der Jungen in den Printmedien zwischen 1999 und 2009 sprachlich und visuell rekonstruiert und analysiert. Es zeigt sich, dass padagogische Akteure - Eltern, LehrerInnen und PadagogInnen - als problemverursachend beschrieben werden und als schlechte Eltern und schlechte Padagogen in den Fokus geraten. Vor allem aber zeigt die Studie, wie sich hieruber Ordnungen von Geschlecht und Mannlichkeit reproduzieren.